You are not logged in.

  • Login

Dear visitor, welcome to baermarkus.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, March 18th 2004, 11:46am

"Streifi-Klo"

HI,

Ich hab da mal ne Frage :
Ist es bei euren Streifis auch üblich, dass sie öfter in ihren Futternapf urinieren? Also ich hab bisher noch keinen Napf aus dem Käfig genommen, der nicht dermaßen "zweckentfremdet" wurde, selbst nach einem Tag schon.
Ich könnte mir zwar vorstellen, dass das eine Art von Markierung sein soll, aber warum dann gerade ins Futter...?
Oder ist es eher ein deutliches Zeichen dafür, dass ihnen das Futter nicht schmeckt (so nach dem Motto "ich sch... drauf!") ???

LG, Katharina

2

Thursday, March 18th 2004, 7:30pm

Hallo,
eigentlich benutzen meine Streifis immer dieselbe Kloecke. Ausnahmen gab es immer dann, wenn nicht genügend Eigengeruch an neuen Gegenständen haftet, oder andere Tiere dazu kamen.Es ist ein Revierverhalten. Manchmal ging es bei mir sogar soweit, das das Streifimädel am Gitter hängend im hohen Bogen nach draussen pinkelte und ihr Käfig sich dem Geruch nach in einen streng riechenden Raubtierkäfig verwandelte. Die gemäßigtere Art ihren Geruch nach dem Motto" Hörni was hier " ist sich mit dem Bauch drüber zu schubbern.Vielleicht stört sie das Reinigungsmittel mit dem Du die Näpfe saubermachst ? Mein Rat wäre möglichst wenig ihren Geruch zu überdecken, dann gibt sich das starke markieren wieder. Ist nicht ganz einfach die Nasenbelästigung ein wenig zu ignorieren.;)

Viele Grüße
Brigitta

3

Sunday, March 21st 2004, 8:13pm

Hi!

Meiner macht z.B. nur auf glatte Flächen und bevorzugt in eine Ecke. Stell ihnen mal einen anderen Platz zur Verfügung oder füttere in einem anderen Napf und mach den Klonapf einfach jeden Tag sauber.
Einfach verschiedenes ausprobieren. Auch stellenweise anderes Einstreu soll schon geholfen haben.

4

Wednesday, September 29th 2004, 11:07pm

Hallo,
das ist ja interessant: also man könnte auch einen speziellen Klonapf aufstellen, wenn ich das richtig verstehe? Tinky hat eine bevorzugte Ecke (zumindest weiß ich von der einen), wo es hingeht. Aber das aus- dem- Käfig- pinkeln kam mir gerade sehr bekannt vor.....*grins*
Viele Grüße

5

Thursday, September 30th 2004, 12:09am

Hallöchen zusammen!

Das ´direkt aus dem Käfig pnkeln hat unser Puschel inzwischen auch schon zweimal "zelebriert".
Aber nur, als die PDs oder Hasiline (Zwergkaninchen) im Freilauf waren...
Ich persönlich halte das auch für eine Art §Reviermarkierung".
Denn ansonsten verhält sich unser Streifi außerhalb seines Käfigs nicht so markierfreudig...

Grüßle,
Ute

6

Friday, October 1st 2004, 9:35am

Klonapf ist gut möglich. Wobei es natürlich nicht sicher ist, ob das akzeptiert wird. Mein voriges hat nur auf glatte Flächen gepinkelt. Manche bevorzugen spezielle Einstreu im Klo. Einfach ausprobieren. Und Keramikuntersetzer oder Hamstertoiletten kosten nicht so viel. Die Hilfe beim Ausmisten ist es wert.

Meiner hat nur mal vor Aufregung oder Wut am Gitter entlanggepinkelt. Im Freilauf kommt es eher selten vor.